Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Phyllis Krystal - 

1914 in England geboren, lebte bis 2005 in den USA und lebte zunächst in München, zog dann aber im April 2009 in die Schweiz.

Phyllis Krystalhat in über 50 Jahren eine wundervolle Methode entwickelt, um "die inneren Fesseln zu sprengen", sich von einschränkenden Mustern und Denkstrukturen zu befreien!  Ich durfte Phyllis Krystal in den letzten 5 Jahren zweimal persönlich als Referentin des Basis- und Fortgeschrittenen-Seminares erleben und es ist wundervoll, sie selbst und ihre Begeisterung für ihre Arbeit zu erleben.

 

Phyllis Krystal sagt:  "Wir alle sind an unsichtbare Ketten gebunden, Dinge, die uns binden, blockieren und uns daran hindern, zu sein, wer wir wirklich sind. Diese Bindungen kommen aus der Kindheit, unserer familiären Umgebung, der Kultur, Ängsten und Reaktionen auf Vorkommnisse aus der Vergangenheit."

 

Diese Methode kann uns helfen, die Bindungen zu lösen von all denjenigen Personen und Dingen, die uns gegenüber als Autorität fungieren und so Kontrolle über uns ausüben.

Ich biete diese Arbeit an, um

  • TRAUER bewältigen zu können

  • Beziehungsprobleme (Eltern, Kinder, Partner/in, Vorgesetzte, Kollegen, Nachbarn, Freunde ...) zu lösen  

Einzelarbeit:  u.a. Ablösungsprozesse - wieder in die eigene Kraft kommen

Gruppenarbeit:  in regelmäßigen Abständen wollen wir die Dynamik der Gruppe nutzen - mit Hilfe des Maibaum und der liegende Acht . . .

Es wird mit Schutzsymbolen und mit Übungen zum Auflösen negativer Emotionen gearbeitet - aber auch mit Übungen, die uns emotional wieder nähren, damit vorhandene Defizite ausgeglichen werden können.

 

Lernen Sie diese Methoden kennen !!!   Machen Sie sich stark - lösen Sie die alten Fesseln auf

 

nächster TERMIN:

    bitte erfragen